Projekt Beschreibung

Mishou

Filminfos

Eine Polarstation in der Arktis, inmitten einsamer Schnee- und Eislandschaften, soweit das Auge reicht. Und Stille. Doch so einsam ist es gar nicht. Außer den vier Schneehasen, die hier in der Polarstation wohnen, fallen immer wieder Touristen ein. Und die hinterlassen manchmal Dinge. Meistens Müll, den die Schneehasen dann einsammeln müssen. Manchmal aber auch anderes, so wie Mishou, den kleinen Hund, der von seinem Frauchen in der Arktis vergessen wurde. Liebevoll kümmern sich die Hasen um den Findling und versuchen, ihm zu helfen. Eine zarte, herzenswarme Geschichte im ewigen Eis.

Deutschland 2020
Regie: Milen Vitanov

Drehbuch: Vera Trajanova, Milen Vitanov
Sprecher*innen: Metodi Litzev, Vera Trajanova
Sender: ZDF, KiKA

Laufzeit: 8 Minuten

Kategorie: Kurzfilm
Altersempfehlung: ab 10 Jahre
läuft im Wettbewerb ELF mit: Meine Wunderkammern

zurück

Wie wird ein Animationsfilm gemacht?

Schnabel auf!

Suchbild

Das könnte dir auch gefallen: